Unsere Schulorganisation

 

Die Grundschule Heidmühle ist eine zweizügige Grundschule und wird als Verlässliche und Offene Ganztagsschule geführt. Zurzeit besuchen 112 Schüler unsere Schule.

Aktuell werden die sieben Klassen (→Die Klassen) von acht Lehrkräften (→Team) unterrichtet. Unterstützt werden wir durch zwei Förderschullehrkräfte, fünf pädagogische Mitarbeiter sowie einer Vertretungslehrerin.

Die 1. und 2. Klassen erhalten 21 Stunden, die 3. und 4. Klassen erhalten 26 Stunden Unterricht pro Woche. Zusätzlich ist für die 1. und 2. Klassen eine Betreuung nach Unterrichtsschluss möglich. Täglich werden fünf Zeitstunden von 8.00 bis 13.00 Uhr für alle Kinder angeboten, wodurch die Verlässlichkeit gewährleistet ist. Durch den Verein „Durchblick“ haben wir die Möglichkeit unseren Schülern nach Unterrichtsschluss eine qualifizierte Hilfe bei den Hausaufgaben (→HA-Hilfe) anzubieten.

Darüber hinaus können alle Schüler dienstags, mittwochs und donnerstags freiwillig die Angebote der Offenen Ganztagsschule (→Ganztags - HFC, Tanzschule) bis 15.00 Uhr nutzen. In dieser Zeit nehmen sie ein warmes Mittagessen ein, fertigen ihre Hausaufgaben an und nehmen an einer AG teil. Montags und freitags bietet die Stadt Schortens von 13.00 bis 15.00 Uhr eine kostenpflichtige Randbetreuung in den Räumlichkeiten der Schule an. Hierfür ist eine Mindestteilnehmerzahl notwendig.

 

Zur weiteren Qualitätsverbesserung unserer Schule wurden folgende Maßnahmen beschlossen und in Angriff genommen.